Kurt Schreiner

Die Arbeiterbewegung

14,49 €-75,80 €
  • 12594
  • 9783966243155
  • 978-3-96624-315-5

Als Sofortdownload verfügbar

Das Lizenzmodell vom Kohl-Verlag einfach erklärt.
Fächer
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Schulform
Schulform
Das Arbeitsheft ist vorgesehen zum Einsatz in der Sekundarstufe im 8.-13. Schuljahr. Die... mehr
Produktinformationen "Die Arbeiterbewegung"

Das Arbeitsheft ist vorgesehen zum Einsatz in der Sekundarstufe im 8.-13. Schuljahr. Die Arbeitsblätter enthalten Infotexte sowie speziell dazu ausgearbeitete Aufgabenstellungen. Die Kopiervorlagen sind optimal geeignet zum Einsatz in der Freiarbeit und mit Lösungen - auch zur Selbstkontrolle - ausgestattet.

Die Entwicklung von Geschichtsbewusstsein ist ein zentrales Anliegen von Geschichtsunterricht. In Bezug auf das Thema „Arbeiterbewegung“ stellen sich beispielsweise Fragen wie „Wie kam es dazu, dass wir einen Achtstundentag haben?“ oder „Wie entstand eigentlich die gesetzliche Krankenversicherung?“ Dieses Material beschäftigt sich intensiv mit den Grundlagen der Industrialisierung und der damit zusammenhängenden Entstehung einer neuen Gesellschaftsschicht – der Arbeiterschaft. Es geht darum zu verstehen, wie sich die Arbeiterschaft – angetrieben durch ihre elenden Lebens- und Arbeitsverhältnissen – zu einer einflussreichen Bewegung formierte und trotz staatlicher Repressionen für ihre Interessen kämpfte – ein Erbe, von dem wir noch heute profitieren. Skizziert werden in diesem Heft die Entstehung von Gewerkschaften und Genossenschaften. Die Geschichte der Sozialdemokratie – von den Anfängen über die Spaltung in zwei Lager während des Ersten Weltkrieges, des Verbots in der NS-Diktatur bis hin zum Realsozialismus in der DDR – ist zentrales Thema in diesem Heft. Ziel dieses Bandes ist, den Schülerinnen und Schülern das nötige Wissen an die Hand zu geben, um auf dieser Grundlage die Zukunft verantwortungsvoll mitgestalten zu können.

Inhalt:

  • Vorwissen aktivieren
  • Die Lage der Arbeiter im Zeitalter der Industrialisierung

- Industrielle Revolution
- Kohle und Stahl
- Veränderung der Lebensverhältnisse
- Gerhart Hauptmann: „Die Weber“
- Heinrich Heine: „Die schlesischen Weber“, 1844
- Friedrich Engels über das Arbeiterelend
- Kinder aus Arbeiterfamilien: Armut und Unwissenheit
- Exkurs: Soziale Ungleichheit in der Geschichte

  • Der Sozialismus

- Die Frühsozialisten
- Karl Marx und Friedrich Engels
- Das Kommunistische Manifest

  • Entstehung einer Arbeiterbewegung
  • Die Sozialdemokratie

- Eine einheitliche sozialdemokratische Partei
- Bismarck und die deutsche Sozialdemokratie
- Entstehung der SPD

  • Die Gewerkschaften

- Gemeinsam handeln
- Die freien Gewerkschaften
- Christliche und liberale Gewerkschaften

  • Die Genossenschaften

- Genossenschaften als Selbsthilfe
- Die Konsumgenossenschaften

  • Christliche Mildtätigkeit

- Das Gebot der Nächstenliebe
- Der Gesellenvater Adolf Kolping
- Das Rauhe Haus und die Innere Mission

  • Fortschritte

- Die proletarische Frauenbewegung
- Der Kinder- und Jugendschutz

  • Der Erste Weltkrieg

- Der „Burgfrieden“
- Die Spaltung der Arbeiterbewegung

  • Die Weimarer Zeit

- Zeittafel
- Ein Neuanfang
- Schwere Jahre
- Erfolge und Niederlagen der Sozialdemokraten und der Gewerkschaften

  • Nach dem Zweiten Weltkrieg

- Die Neugründung der SPD
- Das Godesberger Programm von 1959
- Gewerkschaften in der Bundesrepublik
- Die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD)

  • Die Deutsche Demokratische Republik

- Der „Arbeiter- und Bauernstaat“
- Der Sozialismus in der DDR

  • Abschlusstest
  • Zeittafel


60 Seiten, mit Lösungen

Altersstufe: Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12, Klasse 13
Fächer: Geschichte
Schulform: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Weiterführende Links zu "Die Arbeiterbewegung"
Was ist PDF+?