Kurt Schreiner

Stationenlernen Geschichte Deutschlands / Band 2: Von der Franz. Rev. bis zur Wiedervereinigung

Stationenlernen Geschichte Deutschlands / Band 2: Von der Franz. Rev. bis zur Wiedervereinigung
19,80 €
  • 12618
  • 9783966243162
  • 978-3-96624-316-2

Dieser Artikel erscheint am 18. August 2021

Das Lizenzmodell vom Kohl-Verlag einfach erklärt.
Fächer
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Methoden
Methoden
Schulform
Schulform
Themen
Themen
Themen

Legende

Die Reihe zum Stationenlernen Geschichte eignet sich hervorragend für heterogene Lerngruppen.... mehr
Produktinformationen "Stationenlernen Geschichte Deutschlands / Band 2: Von der Franz. Rev. bis zur Wiedervereinigung"

Die Reihe zum Stationenlernen Geschichte eignet sich hervorragend für heterogene Lerngruppen. Drei verschiedene Niveaustufen bieten innerhalb der Gruppe Differenzierung und werden somit auch den Anforderungen der GMS gerecht. Die Stationen sind im DIN A4- bzw. DIN A5-Format gehalten. Auf den Rückseiten befinden sich die Lösungen. Diese können aber auch an einem separaten Ort ausgelegt werden oder ganz bei der Lehrkraft verbleiben. Das Material hält viele Varianten bereit!

Dieser Gesamtüberblick hat seinen eigenen Reiz. Eine lange Entwicklung – Kelten/Germanen/Römer, Ostfrankenreich, Heiliges Römische Reich Deutscher Nation, Deutscher Bund, Kaiserreich, Weimarer Republik, Nationalsozialismus, Bundesrepublik/DDR, Wiedervereinigung – wird in diesem Band nachgezeichnet. Dies ist aber einfach wichtig, um die Entstehung und heutige Beschaffenheit des Landes, in dem man lebt, so gut wie möglich zu verstehen.

80 Seiten, mit Lösungen

Altersstufe: Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11
Themen: Selbstlernzeit, Aufgabenkarten, Differenzierung
Fächer: Geschichte
Methoden: Stationenlernen, Differenzierung & Niveaustufen
Schulform: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Weiterführende Links zu "Stationenlernen Geschichte Deutschlands / Band 2: Von der Franz. Rev. bis zur Wiedervereinigung"
Was ist PDF+?