Arbeitsblätter Deutsch Klasse 4

Übungen und Arbeitsblätter für die Grundschule

Auch kurz vor dem Schulwechsel fordert der Deutschunterricht viele Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 noch einmal heraus. Kommasetzung, Erlebniserzählungen, Adjektive sowie die Anwendungen der Zeitformen Vergangenheit und Zukunft bilden neue komplexe Themenbereiche des Unterrichtsfaches Deutsch ab. Um den Umgang mit den fordernden Themen zu erleichtern, helfen unsere Arbeitsblätter, Aufgaben für Deutsch in der 4. Klasse beim Aufarbeiten, Lernen und Vertiefen.

Grammatik

Schreiben

Themenwelten

Einige Arbeitshefte für die 4. Klasse

Mit Spaß lernen – Deutschaufgaben für Viertklässler

So fordernd einige Themen auch sein mögen, der Deutschunterricht kann dennoch Spaß machen. Weil uns die Freude am Lernen wichtig ist, unterstützen wir mit altersgerechten Inhalten und spannenden Aufgaben das Interesse und die Konzentration beim Bearbeiten unserer Arbeitsblätter und Übungen im Fach Deutsch.

Damit unsere Deutsch-Arbeitsblätter für die Klasse 4 immer und überall bedenkenlos eingesetzt werden können, stimmen wir sie stets mit den aktuellen Lehrplänen ab. Lehrerinnen und Lehrer können sie dadurch ebenso als Unterrichtsmaterial nutzen, wie Schülerinnen und Schüler zum Nacharbeiten und Dazulernen zu Hause.

Wichtige Deutschübungen für die 4. Klasse

Der Großteil aller Schüler tritt mit der vierten Klasse das letzte Jahr der Grundschule an. Zum Ende dieser Klassenstufe müssen die Lehrer eine Einschätzung des Wissensstands jedes Kindes geben und die entsprechende Empfehlung für den weiteren Bildungsweg aussprechen.

Die Lehrpläne der Bundesländer zielen darauf aus, die Schüler in der vierten Klasse bestmöglich auf den Übergang an eine weiterführende Schule vorzubereiten. Eventuelle Lücken werden geschlossen, Kenntnisse und Fertigkeiten wiederholt und ausgebaut. Insgesamt wird eine solide Basis geschaffen, damit sich die Kinder im Umgang im Deutschen sowohl in Schrift als auch in Sprache sicher fühlen.

Die Kompetenzbereiche sind grob in vier Bereiche gegliedert: Sprechen und Zuhören, Schreiben, Lesen – mit Texten und anderen Medien umgehen sowie Sprache und Sprachgebrauch.

Weiterhin sind Rechtschreibung und Grammatik zentrale Themen im Deutschunterricht. Die vier Fälle, Kommasetzung und die Zeitformen stehen dabei im Fokus.

Schüler der vierten Klasse setzen sich mit verschiedenen Medien auseinander und stellen ihr erarbeitetes Wissen vor einer Gruppe in angemessener Art und Weise vor. Die Kinder lernen neue Textarten kennen und bekommen Übung darin, wie man markante Textstellen herausfiltert. So können sie sich beispielsweise sinnvolle Stichpunkte für Vorträge selbst erarbeiten oder eine Geschichte inhaltlich wiedergeben. Die einzelnen Bereiche greifen in den Schulaufgaben ineinander über. Ziel ist, dass sich alle Schüler in Schrift und Wort klar und deutlich ausdrücken können.