Arbeitsblätter für Deutsch
in der Sekundarstufe

Der Kohl Verlag bietet eine breite Palette an Unterrichtsmaterialien für das Fach Deutsch in der Sekundarstufe. Von Grammatik und Rechtschreibung bis hin zu Textanalyse und Schreibtechniken finden Sie bei uns eine Vielzahl von Materialien, die speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Schülerinnen und Schüler zugeschnitten sind. Unsere Lehrbücher, Arbeitsblätter und Übungsbücher helfen Ihren Schülerinnen und Schülern dabei, ihre Sprachkompetenzen zu verbessern und ihr Wissen im Fach Deutsch zu erweitern.

Entdecken Sie unser breites Angebot und bereiten Sie Ihre Schülerinnen und Schüler optimal auf die Anforderungen des Fachs Deutsch in der Sekundarstufe vor!

Der Leseprofi

Darin finden sich weitere sehr variable vertiefende Übungen zu den einzelnen Lesetexten. Neben Aufgaben zum Textverständnis und zur Konzentration werden auch die Kenntnisse in der Rechtschreibung und Grammatik schwerpunktmäßig verbessert.

  • Für die Klassen 1-10
  • Arbeitshefte & Lesetraining 

Produkte ansehen

Rechtschreibung … aber richtig 

Die Basics, um richtig schreiben zu können, müssen regelmäßig wiederholt und gefestigt werden. Damit die Rechtschreibregeln sitzen, wird kleinschrittig trainiert. Zahlreiche Übungen gehen immer ganz gezielt auf EIN Rechtschreibphänomen ein.

  • Für die Klassen 3-10
  • Rechtschreibung, Grammatik

Produkte ansehen

Aufsatz kinderleicht 

Dieses Arbeitsheft- Reihe ist vorgesehen zum Einsatz in der Grundschule in den Klassen 3 und 4 und bietet Ihnen Klasse(n)-Aufsatzstunden, die Ihnen eine langwierige Unterrichtsvorbereitung und ein lästiges Herumsuchen nach geeigneten Unterrichtsmaterialien ersparen!

  • Für die Klassen 3-4
  • Freiarbeitsmaterial uvm.

Produkte ansehen
Filter

Themen im Deutschunterricht

Grammatik

Die Grammatik ist ein wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichts in der Sekundarstufe. Schülerinnen und Schüler lernen, wie Verben, Adjektive und Pronomen richtig verwendet werden und wie der Satzbau aufgebaut ist. Durch gezieltes Üben und Anwenden dieser Grammatikregeln können sie ihre Schreib- und Sprachkompetenzen verbessern und ihre Texte präziser und treffender formulieren. Der Erwerb einer guten grammatikalischen Basis ist daher ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Schullaufbahn und einer lebenslangen Beherrschung der deutschen Sprache.

Rechtschreibung

In der Sekundarstufe ist eine korrekte Rechtschreibung ein wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichts. Schülerinnen und Schüler lernen, wie sie Wörter korrekt schreiben, welche Wörter groß- oder kleingeschrieben werden müssen und wie die Zeichensetzung in Texten funktioniert. Außerdem lernen sie, wie neue Wörter gebildet werden und wie sie diese in ihren Texten verwenden können. Durch gezieltes Üben und Anwenden dieser Regeln können sie ihre Schreibkompetenzen verbessern und ihre Texte fehlerfrei gestalten. Eine gute Beherrschung der Rechtschreibung ist daher ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Schullaufbahn und einer lebenslangen Beherrschung der deutschen Sprache.

Lesen

Lesen ist eine der wichtigsten Kompetenzen im Deutschunterricht der Sekundarstufe. Schülerinnen und Schüler lernen, Texte zu verstehen, zu interpretieren und zu analysieren. Dabei geht es nicht nur darum, den Inhalt eines Textes zu erfassen, sondern auch um die Fähigkeit, zwischen den Zeilen zu lesen und die Absichten des Autors zu erkennen. Durch den gezielten Einsatz von Lesematerialien und Übungen können Schülerinnen und Schüler ihre Lesekompetenzen verbessern und ihre Fähigkeit zur Textanalyse und Interpretation ausbauen. Ein fundiertes Verständnis von Texten ist nicht nur im Deutschunterricht, sondern auch in anderen Fächern und im späteren Berufsleben von großer Bedeutung.

Schreiben

Das Schreiben von Texten ist ein wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichts in der Sekundarstufe. Schülerinnen und Schüler lernen, verschiedene Aufsatzarten zu schreiben, darunter zum Beispiel Argumentationen, Erörterungen oder Interpretationen. Dabei geht es nicht nur um die inhaltliche Struktur eines Textes, sondern auch um die Verwendung von Stilmitteln wie Metaphern, Ironie oder rhetorischen Fragen. Der Schreibprozess umfasst dabei mehrere Phasen, von der Planung über die Gliederung und den Entwurf bis hin zur Überarbeitung und Endfassung. Durch gezieltes Üben und Anwenden dieser Techniken können Schülerinnen und Schüler ihre Schreibkompetenzen verbessern und ihre Fähigkeit zur Textproduktion ausbauen. Eine gute Beherrschung des Schreibens ist nicht nur im Deutschunterricht, sondern auch in anderen Fächern und im späteren Berufsleben von großer Bedeutung.

Rhetorik

Die Fähigkeit, überzeugend zu argumentieren, eine Rede zu analysieren oder eine Präsentation zu halten, ist ein wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichts in der Sekundarstufe. Schülerinnen und Schüler lernen, wie sie ihre Argumente strukturiert und überzeugend präsentieren können, wie sie die Absichten eines Redners erkennen und wie sie selbst eine Rede oder Präsentation vorbereiten und halten können. Durch gezieltes Üben und Anwenden dieser Techniken können Schülerinnen und Schüler ihre rhetorischen Fähigkeiten verbessern und ihre Fähigkeit zur Überzeugung und zum Auftreten vor Publikum ausbauen. Eine gute Beherrschung der Rhetorik ist nicht nur im Deutschunterricht, sondern auch in anderen Fächern und im späteren Berufsleben von großer Bedeutung.

Literatur

In der Sekundarstufe spielt die Literatur eine wichtige Rolle im Deutschunterricht. Schülerinnen und Schüler lernen, Werke aus verschiedenen Epochen und Gattungen zu analysieren und zu interpretieren. Dabei geht es nicht nur um das Verständnis des Inhalts, sondern auch um die Auseinandersetzung mit den Stilmitteln und der Sprache der Autoren. Durch die Beschäftigung mit verschiedenen Werken und Autoren können Schülerinnen und Schüler ihre Lesekompetenzen verbessern und ihre Fähigkeit zur Reflexion und Interpretation ausbauen. Eine fundierte Kenntnis der Literaturgeschichte und der verschiedenen literarischen Gattungen ist nicht nur im Deutschunterricht, sondern auch im späteren Leben von großer Bedeutung.

Medien

Im Zeitalter der Digitalisierung spielen auch digitale Medien eine wichtige Rolle im Deutschunterricht der Sekundarstufe. Schülerinnen und Schüler lernen, wie der Sprachgebrauch in digitalen Medien wie WhatsApp, Facebook oder Twitter funktioniert und wie man sich angemessen ausdrückt. Dabei geht es auch um den kritischen Umgang mit Fake News und die Fähigkeit, Falschmeldungen von seriösen Nachrichten zu unterscheiden. Durch gezieltes Üben und Anwenden dieser Techniken können Schülerinnen und Schüler ihre Medienkompetenz verbessern und ihre Fähigkeit zur kritischen Reflexion und zum angemessenen Umgang mit digitalen Medien ausbauen.

Deutsch als Zweitsprache

Die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund ist ein wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichts in der Sekundarstufe. Schülerinnen und Schüler, die Deutsch als Zweitsprache lernen, haben oft Schwierigkeiten, den Unterrichtsinhalten zu folgen und ihre Gedanken und Ideen in der Fremdsprache auszudrücken. Daher ist es wichtig, gezielte Sprachfördermaßnahmen anzubieten, die auf die individuellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler abgestimmt sind. Hierzu gehören zum Beispiel spezielle Sprachkurse, individuelle Förderstunden und der Einsatz von Lernmaterialien, die auf die Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund zugeschnitten sind. Eine erfolgreiche Sprachförderung trägt nicht nur dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler den Unterricht besser verstehen und sich aktiv beteiligen können, sondern auch dazu, dass sie sich in der deutschen Gesellschaft besser zurechtfinden und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern können.

Möchten Sie unser Material testen? Melden Sie sich bei unserem Club-Newsletter an und erhalten Sie kostenlos zugriff auf über 900 Arbeitsblätter!