Eckhard Berger

Die Kunstepoche IMPRESSIONISMUS

ab 17,49 €
  • 12357
  • 9783966240307
  • 978-3-96624-030-7

Als Sofortdownload verfügbar

Das Lizenzmodell vom Kohl-Verlag einfach erklärt.
Fächer
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Schulform
Schulform
Die mehrbändige Reihe „Die Kunstepoche“, konzeptionell, innovativ und effektiv für den modernen... mehr
Produktinformationen "Die Kunstepoche IMPRESSIONISMUS"

Die mehrbändige Reihe „Die Kunstepoche“, konzeptionell, innovativ und effektiv für den modernen Kunstunterricht in der Sekundarstufe im 5.-13. Schuljahr entwickelt, umfasst die großen relevanten Kunstepochen vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Schüler erleben die bedeutendsten Künstler, Meisterwerke, typische Stilmerkmale, wichtigste und sensationelle Fakten, exklusive Fotos, lernstarke Aufgaben, wertvolle Tipps und Tests. Kunstgeschichte kann so ansprechend, verständlich und schülernah wie nie zuvor erfahren werden.

Impressionismus aus der mehrbändigen Reihe Die Kunstepoche ist für alle Schülerinnen und Schüler im modernen Kunstunterricht, in Kursen, Projekten und Arbeitsgemeinschaften nach einem innovativen und besonders effektiven Konzept im Rahmen der Bildungsvorgaben und Standards entwickelt worden.
Der Band ist ein grundlegendes kunstgeschichtliches Lehr- und Lernbuch zu einer großen relevanten Kunstepoche mit den bedeutendsten Künstlern, Meisterwerken, besonderen Stilmerkmalen, wichtigen Fakten, prägnanten Sachtexten, exklusiv ausgewählten Fotos und Werksabbildungen, kreativen Erarbeitungsfragen, besonders lernstarken und ansprechenden Basis- und Erweiterungsaufgaben und abschließenden Tests.
Die in diesem Band dargestellten Kunstepochen reichen vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Sie umfassen beispielsweise die Gotik, den Klassizismus, den Barock, die Romantik, den Realismus, Impressionismus, Expressionismus und Jugendstil.

Das Lehr- und Lernbuch Impressionismus erklärt sehr eindrucksvoll und  verständlich, wie sich in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts in Paris, dem  Zentrum der internationalen Kunst, die Künstler zusammenfanden, mit den  strengen akademischen Vorgaben brachen und trotz großer öffentlicher  Proteste und Beschimpfungen eine neue Kunstrichtung entwickelten. Die  Künstler Claude Monet, Edgar Degas, Pierre-Auguste Renoir und Georges  Seurat wurden bald führend und werden als die Väter der Modernen Kunst  bezeichnet.

In der praktischen Erprobungsarbeit mit Impressionismus zeigte sich schnell, wie sehr begeistert und hoch motiviert Schülerinnen und Schüler erfolgreich kunstgeschichtliche Inhalte aufnehmen und gestalterisch umsetzen und den Kontext zur Gegenwartskunst bilden. Impressionismus kann direkt ohne eine große Vorbereitung in der Unterrichtspraxis eingesetzt werden.

Inhalt:

  • Impressionismus - Entstehung und Bedeutung
  • Claude Monet - Leben und Werk

- Regatta bei Argenteuil
- Mohnfeld bei Argenteuil
- Stillleben mit Blumen
- Seerosenteich

 

  • Edgar Degas - Leben und Werk

- Porträt der Famille Bellilli
- Jockeys vor der Tribüne
- Kleines Mädchen am Meeresstrand
- Tänzerinnen an der Stange

  • Pierre-Auguste Renoir - Leben und Werk

- Die Loge
- Der Tanz in Moulin de la Galette
- Stillleben mit Südfrüchten
- Zwei lesende Mädchen in einem Garten

  • Georges Seurat - Leben und Werk

- Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte
- Der Zirkus

  • Edouard Manet "Claude Monet in seinem Atelierboot"
  • Berthe Morisot "Junges Mädchen mit Käfig"
  • Camille Pissarro "Kinder auf einem Bauernhof"
  • Tests

- Impressionismus
- Künstler

  • Internationale Künstler des Impressionismus
  • Kunstepochentabelle der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit

 

Ein Standardwerk für den erfolgreichen Unterricht!

 

 

48 Seiten, FARBDRUCK

Altersstufe: Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12, Klasse 13
Fächer: Kunst
Schulform: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Weiterführende Links zu "Die Kunstepoche IMPRESSIONISMUS"
Design Design
ab 15,99 €
Was ist PDF+?