Klassenbild Arbeitsblätter für erfolgreiches Unterrichten und Lernen
Barbara Theuer

Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit

Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit

18,80 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

PDF-Einzellizenz: Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit

14,99 €

Als Sofortdownload verfügbar


+

Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit

18,80 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

PDF-Einzellizenz: Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit

14,99 €

Als Sofortdownload verfügbar

PDF-Schullizenz: Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit

60,00 €

Als Sofortdownload verfügbar

Bundle Print & PDF-Einzellizenz Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit

33,79 €

Als Sofortdownload verfügbar

Bundle Print & PDF-Schullizenz: Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit

74,99 €

Als Sofortdownload verfügbar

Das Lizenzmodell vom Kohl-Verlag einfach erklärt.
  • 12315
  • 9783960404880
  • 978-3-96040-488-0
Themen und Fächer
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Methoden

Legende

„Wie lange dauert eine Ewigkeit?“ Ist das Weltall unendlich groß?““ Wie viele Schafe kann man... mehr
Produktinformationen "Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit"

„Wie lange dauert eine Ewigkeit?“ Ist das Weltall unendlich groß?““ Wie viele Schafe kann man vor dem Einschlafen zählen?“ „Gibt es eine größte Zahl?“ „Wie klein kann ein Teilchen werden?“ Der lange Weg bis zum Verständnis der Infinitesimalrechnung in der gymnasialen Oberstufe nimmt seinen Ursprung in der kindlichen Neugier. Deshalb greift vorliegendes Heft – ausgehend von der Erfahrungswelt jüngerer Schüler– zunächst allgemeine Fragen zur Unendlichkeit auf. Sowohl sehr große als auch sehr kleine Zahlen und Maßeinheiten, wie sie uns bei der Beschreibung kosmischer Weiten oder in der Physik der Elementarteilchen begegnen, werden anschaulich vorgestellt. „Unendlich groß“ ist keine Zahl, sondern ein Prozess „des immer weiter Zählens“ und „Unendlich klein“ ein Prozess „des immer weiter Teilens“ – diese Erklärung hilft, den abstrakten Grenzwertbegriff (Limes) als das endliche Resultat eines unaufhörlichen Prozesses zu begreifen.

68 Seiten, mit Lösungen

Themen und Fächer: Mathematik
Altersstufe: Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12, Klasse 13
Methoden: Begabtenförderung
Weiterführende Links zu "Unendlichkeit in der Mathematik - Rechnen mit Unendlichkeit"