Englisch Arbeitsblätter für die 1. Klasse

Arbeitsblätter und Übungen für die Grundschule

Learning English isn’t always easy. Mit dem Erlernen der englischen Sprache in Wort und Schrift stellt der Englischunterricht der Klasse 1 viele Schülerinnen und Schüler vor neue Herausforderungen. Das englische Alphabet, die ersten englischen Wörter und die Aussprache völlig neuer Laute bilden die Anforderungen im Fach Englisch der Klasse 1. Mit unseren Aufgaben, Lesetrainings und Co. möchten wir dabei helfen, das Sprachverständnis zu erweitern, gelernte Inhalte aufzuarbeiten und durch regelmäßiges Üben zu vertiefen.

Sie suchen noch mehr Material?
Sichern Sie sich jetzt die kostenlosen Kennenlernpakete für die Grundschule

Mit Spaß lernen – Englischaufgaben für Erstklässler

Eines ist klar: Lernen kann Spaß machen! Dabei helfen wir mit altersgerechten Inhalten und spannenden Aufgaben und fördern so die Motivation von Schülerinnen und Schülern der Klasse 1 im Fach Englisch. Für einen vielseitigen Einsatz passen wir unsere Arbeitsblätter stets an die aktuellen Lehrpläne an und bieten Lehrerinnen und Lehrern ebenso wie Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrern die Möglichkeit, unsere Englischaufgaben als Unterrichtsmaterial für die 1. Klasse zu nutzen.

Unser Tipp:

Auch für Schülerinnen und Schüler sind unsere abwechslungsreichen Arbeitsblätter super zum Nacharbeiten und Dazulernen.

Arbeitsblätter Klasse 1 – Englisch

Wichtige Englischübungen für die 1. Klasse

Mit dem Englischunterricht an der Grundschule wird der Grundstein zum Sprachenlernen gelegt. Je nach Bundesland startet der Fremdsprachenerwerb in der ersten oder in der dritten Klasse.

Zunächst soll im Englischunterricht spielerisch das Interesse der Kinder am Sprachenlernen und an fremden Kulturen geweckt werden. Dabei können unter anderem musikalische Elemente, Reime und Gedichte zum Einsatz kommen, um den Schülern den Klang der Sprache näherzubringen.

Die Erfahrung zeigt, dass Grundschüler sehr an Musik und Bewegungsspielen interessiert sind. Das lässt sich gut in den Englischunterricht integrieren. Erste Wörter werden vermittelt, wobei besonders auf das Hör- und Hörsehverstehen großen Wert gelegt wird. Für die nötige Motivation helfen für Kinder interessante, greifbare Themenfelder.

Geeignet sind Bereiche des täglichen Lebens wie Feste, Ferien oder Familie. Bereits in der ersten Klasse fällt im Lehrplan der Begriff interkulturelle Kompetenz. Kinder sollen eine offene Einstellung gegenüber anderen Kulturen entwickeln.

Der Englischunterricht in der ersten Jahrgangsstufe ist hauptsächlich auf das Mündliche ausgelegt. Ziel ist es, leichte Sätze auf Englisch sprechen und verstehen zu können. Es gibt im ersten Jahr keine Noten, dafür soll der Spaß am Sprachenlernen im Fokus stehen.

Sie suchen noch mehr Material?
Sichern Sie sich jetzt die kostenlosen Kennenlernpakete vom Kohl- Verlag

  • Vorschule
  • Grundschule
  • Sekundarstufe