Angelika Rehm

Geometrie mit dem Zirkel - So werde ich Zirkelprofi!

ab 12,49 €
  • 11514
  • 9783955138585
  • 978-3-95513-858-5

Als Sofortdownload verfügbar

Das Lizenzmodell vom Kohl-Verlag einfach erklärt.
Fächer
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Fächer
Schulform
Schulform
Der Zirkel und der Kreis gehören unweigerlich zusammen. Dass man mit dem Zirkel aber... mehr
Produktinformationen "Geometrie mit dem Zirkel - So werde ich Zirkelprofi!"

Der Zirkel und der Kreis gehören unweigerlich zusammen. Dass man mit dem Zirkel aber verschiedene Bereiche des Lernens ansprechen kann, wissen die wenigsten.

Da ist einmal die handwerkliche Seite: SchülerInnen erlernen ein gar nicht so einfach zu handhabendes Werkzeug zu benutzen. Bis der Gebrauch über Einsichten in Unterlagen und Druckausübungen mit diesem Gerät mühelos gelingt, kann schon eine gewisse Übungs-Weile vergehen.
Da ist zum anderen die konstruktive Seite: Arbeit mit dem Zirkel bedeutet auch, Erkenntnisse zu gewinnen, die das Bild der Kreisvorstellung sprengen, indem er für andere Figuren nutzbar gemacht werden kann. Mit dem Zirkel bieten Schnittpunkte und Bogen erweiterte geometrische Möglichkeiten.
Da ist aber auch noch die erkennende Seite: Beobachtungsgabe und kombinatorische Fähigkeit sollen Konstruktionsprinzipien auffinden lassen. Mit welchem Radius ist bei einer Vorlage gearbeitet worden, welche Schnittpunkte mussten konstruiert werden? Diese Informationen sollen erworben und gefestigt werden und Basis für weitreichendere Aufgaben sein.
Überdies zeigt sich eine kreative Seite: Erlernte Prinzipien lassen sich nach einer gewissen Einübungsphase in freier Gestaltung anwenden. Figuren und Muster können mithilfe von Technik und Wissen aus eigener Phantasie entworfen werden. Es ist erstaunlich, zu welch ungeahnten Ergebnissen die SchülerInnen bei fundierten Grundlagen fähig sind.

Diese Arbeitsblätter zum Einsatz in der Grundschule in den Klassen 3 und 4 sowie für die Sekundarstufe in den Klassen 5 und 6 beinhalten in einer Anfangsphase reine Handhabungsübungen. Um dann aufbauend über strukturierte Übungen erste Konstruktionen mit einfachen Gesetzmäßigkeiten zu erstellen. Bilder mit Mandalacharakter sollen die SchülerInnen zur Suche nach Aufbauprinzipien anregen, die später in anspruchsvollere zeichnerische Möglichkeiten münden. Erhebliche Konzentration erfordern Umsetzungen von Konstruktionstexten im Sinne von Montageanleitungen in eine geometrische Form (Geodiktate), wie auch der umgekehrte Weg, von der Bildvorlage eine konstruktive Schrittabfolge textlich abzufassen. Hier werden Verständnis und ein hoher Anspruch an Präzision verlangt. Ein Ausflug zu den „alten Griechen“ soll einen kurzen Einblick in die Genialität mathematischer Entdecker vermitteln.

Mit Benotungsformulierungen als Anregung für die Lehrkraft.

48 Seiten, mit Lösungen

Altersstufe: Klasse 3, Klasse 4, Klasse 5, Klasse 6
Fächer: Geometrie, Mathematik
Schulform: Grundschule, Sekundarstufe I
Weiterführende Links zu "Geometrie mit dem Zirkel - So werde ich Zirkelprofi!"
PDF+
PDF+
Was ist PDF+?