Mobbing ... die etwas andere Gewalt

No Blame Approach in Schule und Jugendarbeit
Victoria Caesar, Liz Mölders

18,99 €

Als Sofortdownload verfügbar

Produktnummer: P12038
EAN: 9783960405887
ISBN: 978-3-96040-588-7

Eigenschaften

Seitenanzahl: 96
Ausstattung: Paperback, schwarz-weiß
Altersstufe: Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12, Klasse 13
Schulform: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Fächer: Pädagogik, Sozialkompetenz
Themen: Mobbing, Soziale Kompetenz, Sozialverhalten

Der Band ist vorgesehen zum Einsatz in der Sekundarstufe in den Klassen 5 bis 13. Das Projekt enthält einen Theorieteil und einen Praxiteil zur direkten Umsetzung.

Das "nicht-strafende" Konzept des "NoBlame Approach" bietet gemobbten und mobbenden Kindern und Jugendlichen einen Ausweg aus den Handlungsmechanismen, in denen sie oft gefangen sind. An die Stelle von Schuldzuweisungen tritt der Versuch der Übergabe von Verantwortung an die Beteiligten, nicht nur an die Mobber selbst, sondern an alle Gruppenmitglieder, welche fast immer Zeugen und/oder irgendwie Beteiligte des Mobbing sind.
Dieser Ratgeber bietet durch fundierte theoretische Informationen, Anleitungen für Gesprächsführungen und zahlreiche Fallbeispiele am Erziehungsprozess Beteiligten an Schulen und anderen Jugendeinrichtungen eine ausgezeichnete Hilfe in der Prävention und Situation!

Inhalt:

A  Theoretischer Teil

- George Robinson - Urheber des Ansatzes „No Blame Approach“

- Was ist Mobbing?

  • Herkunft und Bedeutung
  • Merkmale in Arbeitsleben und Schule
  • Unterschied zwischen aggressivem Handeln und Mobbing
  • Beteiligte Personen
  • Der psycho-soziale Aspekt des Mobbig
  • Die Bühne
  • Typische Mobbing-Opfer?
  • Recht auf Schutz und Fürsorge
  • Cyber-Mobbing
  • Prävention und Reflexion

- Der Unterstützergruppen-Ansatz („No Blame Approach“)

  • Übliche Vorgehensweisen bei Schüler-Fehlverhalten
  • Intervention mit dem Unterstützergruppen-Ansatz
  • Das Opfer – Souverän des Prozesses
  • Einbettung des Ansatzes
  • Was ist eine mediative Grundhaltung?

B  Praktischer Teil

- Das Gespräch mit dem Gemobbten

  • Planung
  • Gesprächsverlauf

- Das Unterstützergruppengespräch

  • Planung
  • Gesprächsverlauf in 6 Schritten

- Fallbeispiele

  • Daniela, Klasse 8 – Transskript
  • Alexander, Klasse 8
  • Barbara, Berufskolleg
  • Lisa, Klasse 9
  • Markus, Klasse 7
  • Tina, Klasse 10

- Der Unterstützergruppen-Ansatz in anderen schulischen Feldern

  • Inklusion
  • Migration

- Implementierung

  • Beweggründe für eine Einführung
  • Erfordernisse und Voraussetzungen einer Implementierung
  • Fazit und Ausblick

- Anhang

  • Mögliche Präventiv-Maßnahmen I
  • Mögliche Präventiv-Maßnahmen II
  • Mögliche Präventiv-Maßnahmen III
  • Unterschied Streit – Mobbing
  • „Die Bühne“
  • Reflexionsbogen
  • Mobbing-Fragebogen
  • Leitfaden für das Gespräch mit dem Gemobbten
  • Begleitbogen für das Gespräch mit dem Gemobbten
  • Leitfaden für das Gespräch mit der Unterstützergruppe
  • Begleitbogen für das Gespräch mit der Unterstützergruppe
  • Blankovorlage für die Hilfsangebote der Unterstützergruppe
  • Vorlage Fallbeispiele

Print-Version PDF-Einzellizenz PDF-Schullizenz Bundle Print & PDF-Einzellizenz Bundle Print & PDF-Schullizenz
Unbefristete Nutzung der Materialien
Vervielfältigung, Weitergabe und Einsatz der Materialien im eigenen Unterricht
Nutzung der Materialien durch alle Lehrkräfte des Kollegiums an der lizenzierten Schule
Einstellen des Materials im Intranet oder Schulserver der Institution
Print-Version
Unbefristete Nutzung der Materialien
Vervielfältigung, Weitergabe und Einsatz der Materialien im eigenen Unterricht
Nutzung der Materialien durch alle Lehrkräfte des Kollegiums an der lizenzierten Schule
Einstellen des Materials im Intranet oder Schulserver der Institution
PDF-Einzellizenz
Unbefristete Nutzung der Materialien
Vervielfältigung, Weitergabe und Einsatz der Materialien im eigenen Unterricht
Nutzung der Materialien durch alle Lehrkräfte des Kollegiums an der lizenzierten Schule
Einstellen des Materials im Intranet oder Schulserver der Institution
PDF-Schullizenz
Unbefristete Nutzung der Materialien
Vervielfältigung, Weitergabe und Einsatz der Materialien im eigenen Unterricht
Nutzung der Materialien durch alle Lehrkräfte des Kollegiums an der lizenzierten Schule
Einstellen des Materials im Intranet oder Schulserver der Institution
Bundle Print & PDF-Einzellizenz
Unbefristete Nutzung der Materialien
Vervielfältigung, Weitergabe und Einsatz der Materialien im eigenen Unterricht
Nutzung der Materialien durch alle Lehrkräfte des Kollegiums an der lizenzierten Schule
Einstellen des Materials im Intranet oder Schulserver der Institution
Bundle Print & PDF-Schullizenz
Unbefristete Nutzung der Materialien
Vervielfältigung, Weitergabe und Einsatz der Materialien im eigenen Unterricht
Nutzung der Materialien durch alle Lehrkräfte des Kollegiums an der lizenzierten Schule
Einstellen des Materials im Intranet oder Schulserver der Institution