Lynn-Sven Kohl, Ulrike Stolz, Dirk Witt

Lernwerkstatt Deutschland - Teilung und Wiedervereinigung

14,99 €-78,80 €
  • 10852
  • 9783866328525
  • 978-3-86632-852-5

Als Sofortdownload verfügbar

Das Lizenzmodell vom Kohl-Verlag einfach erklärt.
Fächer
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Schulform
Schulform
Dieses Arbeitsheft ist vorgesehen zum Einsatz in der Sekundarstufe in den Klassen 7 bis 13. Die... mehr
Produktinformationen "Lernwerkstatt Deutschland - Teilung und Wiedervereinigung"

Dieses Arbeitsheft ist vorgesehen zum Einsatz in der Sekundarstufe in den Klassen 7 bis 13. Die Kopiervorlagen enthalten interessante Infotexte und dazu ausgearbeitete Aufgabenstellungen, die in verschiedenen Sozialformen (Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit) erarbeitet werden. Die Arbeitsblätter sind bestens geeignet zum Einsatz in der Freiarbeit oder zum Stationenlernen.

Das Thema „Deutschland - Teilung und Wiedervereinigung“ ist eines der interessantesten Kapitel in der deutschen und europäischen Geschichte. Die wichtigsten Themen, die für einen genauen Einblick in die Zeit zwischen dem Zweiten Weltkrieg und der deutsch-deutschen Wiedervereinigung benötigt werden, finden sich in diesem Arbeitsheft.
In den Aufgabenstellungen sind neben Wissensabfragen und Verständniskontrollen jede Menge Anregungen für Partner- und Gruppenarbeiten enthalten (z.B. Forschungen, Präsentationen und Diskussionsrunden).
Die Kopiervorlagen lassen sich auf vielfältige Art und Weise einsetzen. So ist auch ein Stationenlernen mit den einzelnen Kapiteln gut durchführbar. Die Lernstationen bilden sich aus den einzelnen Kapiteln. Diese können die Schülerinnen und Schüler ganz nach Belieben bearbeiten und die gesammelten Arbeitsblätter, Materialien und Ergebnisse zu einem eigenen Ordner zusammenfügen.

Inhalt:

  • Die Stunde Null  (Wurde Deutschland befreit oder besiegt?)
  • Besatzungszonen und politischer Neubeginn  (Gegensätzliche Entwicklungen)
  • Suche und Bestrafung von Schuldigen  (Der Prozess der Entnazifizierung)
  • Alltagsleben in der Nachkriegszeit  (Vertreibung und Aussiedlung;  Die Winterkrise 1946/1947; Schwarzmarkt)
  • Deutschland auf dem Weg zur Teilung  (Zwei Blöcke stehen sich gegenüber;  Der Marshallplan; BRD und DDR)
  • Die Ära Ulbrichts  („Die Partei hat immer Recht“;  Bindung an die Sowjetunion und Mauerbau)
  • Die Ära Adenauers  (Die Bundesrepublik wird auf Kurs gebracht; Soziale Marktwirtschaft schafft Wachstum)
  • Die Bürger der DDR begehren auf  (Der Volksaufstand am 17. Juni 1953)
  • Der Mauerbau  (Ein Volk wird eingemauert)
  • Alltagsleben in der DDR  (Arbeit, Freizeit, Urlaub ...;   Die Versorgungslage in der DDR; Die STASI)
  • Die erste Wirtschaftskrise in der BRD  (Das Ende der Ära Erhard und der Aufstieg Willi Brands)
  • Mehr Demokratie wagen  (Studentenrevolten und der Deutsche Herbst)
  • Wandel durch Annäherung  (Der deutsch-deutsche Grundlagenvertrag)
  • Die Ära Helmut Kohls  (Deutschland in den 80er-Jahren)
  • Die Ära Erich Honeckers  (Die DDR – zum Scheitern verurteilt)
  • Opposition in der DDR  (Die Stasi – ein gigantischer Bespitzelungsapparat; Erste Freiheitsbestrebungen in der Bevölkerung)
  • Die friedliche Revolution  („Die Grenze ist offen!“)
  • Die deutsche Wiedervereinigung  (Es wächst wieder zusammen, was zusammen gehört!)


72 Seiten, mit Lösungen

Altersstufe: Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12, Klasse 13
Fächer: Geschichte
Schulform: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Weiterführende Links zu "Lernwerkstatt Deutschland - Teilung und Wiedervereinigung"