Dirk Witt, Tim Schrödel

Lernwerkstatt Imperialismus - Die schrittweise Aufteilung der Welt

16,49 €-95,30 €
  • 11274
  • 9783866325432
  • 978-3-86632-543-2

Als Sofortdownload verfügbar

Das Lizenzmodell vom Kohl-Verlag einfach erklärt.
Fächer
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Altersstufe
Methoden
Schulform
Schulform

Legende

NEU:   Dieses Produkt ist als PDF+ erhältlich (Das komplette Heft als einzelne... mehr
Produktinformationen "Lernwerkstatt Imperialismus - Die schrittweise Aufteilung der Welt"

NEU:  Dieses Produkt ist als PDF+ erhältlich (Das komplette Heft als einzelne interaktive Arbeitsblätter, die im PDF-Reader mit PC, Tablet oder anderen Geräten ausgefüllt und abgespeichert werden können  -  KEINE Zusatzprogramme notwendig!). Sie finden die PDF+ als Einzel- oder Schullizenz unter "Weitere Lizenzvarianten" - achten Sie auf den Hinweis "PDF plus".

Dieses Arbeitsheft ist vorgesehen zum Einsatz in der Sekundarstufe in den Klassen 6 bis 11. Die Kopiervorlagen enthalten interessante Infotexte und dazu ausgearbeitete Aufgabenstellungen, die in verschiedenen Sozialformen (Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit) erarbeitet werden. Die Arbeitsblätter sind bestens geeignet zum Einsatz in der Freiarbeit oder zum Stationenlernen.

Das Thema Imperialismus ist ein sehr bedrückendes, emotionales, aber auch spannendes Kapitel in der Weltgeschichte. Die Sensibilisierung für die damaligen Denkweisen und Ausbeutungen einzelner Völker ist eine wichtige Erfahrung für unsere Schülerinnen und Schüler. Aber das ist nicht alles, was Ihnen diese Lernwerkstatt zu bieten hat! Alle wichtigen Themen, die für einen genauen Einblick in die Zeit des Imperialismus benötigt werden, finden sich in diesem Heft. Besonders ausführlich wird auf die politischen Strukturen eingegangen, denn gerade die politischen Schachzüge und die Rolle der einzelnen europäischen Politiker sowie die der unterdrückten Völker und Stämme sind für das Verstehen der Zeit des Imperialismus sehr wichtig.
Darüber hinaus bieten die Arbeitsblätter stetig Anregungen zu Präsentationsthemen oder vielfältigen Partner- und Gruppenarbeiten. Das Material lässt sich auf vielfältige Art und Weise einsetzen. Zum Beispiel ist Stationenlernen im Klassenzimmer damit gut durchführbar. Die einzelnen Lernschritte bilden die Lernstationen. Diese können die Schüler ganz nach Belieben bearbeiten und die gesammelten Arbeitsblätter, Materialien und Ergebnisse zu einem eigenen Heft zusammenfügen. So hat am Ende jeder Schüler sein eigenes individuelles Material zum Imperialismus, zu dem er vielleicht sogar ein eigenes Deckblatt entwerfen kann. Optimal wäre es, wenn den Schülern verschiedene Literatur (oder das schier unerschöpfliche Internet) zur Verfügung stünden.
Die einzelnen Stationen können von Ihnen natürlich auf verschiedenste Art und Weise ergänzt werden.

Inhalt:

  • Warum sich mit Imperialismus beschäftigen?
  • Imperialismus – was ist das?

-  Die zeitliche Einordnung der Epoche
-  Voraussetzungen des Imperialismus
-  Motive des Imperialismus

  • Die koloniale Entwicklung bis 1870

-  Die ersten großen Kolonialmächte

  • Die großen Kolonialmächte

-  Großbritannien
-  Frankreich
-  Russland
-  Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA)
-  Japan

  • Auseinandersetzungen imperialistischer Mächte

- Der kranke Mann am Bosporus
- Der Wettlauf um Afrika
- Die Politik der offenen Tür in China

  • Das Deutsche Kaiserreich ab 1871

-  Vom Agrarstaat zur Industrienation

  • Das Deutsche Kaiserreich wird Kolonialmacht

- Auf dem Weg zur Kolonialmacht
- Die deutschen Kolonien
- Tsingtau – eine deutsche Musterkolonie
- Carl Peters – ein deutscher Kolonialpolitiker
- Der Hereroaufstand – erster Völkermord des 20. Jahrhunderts

  • Die Folgen des Imperialismus

-  Weitere Abhängigkeit von den Industriestaaten

  • Der Abschlusstest
  • Glossar


88 Seiten, mit Lösungen

Altersstufe: Klasse 6, Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12, Klasse 13
Fächer: Geschichte
Methoden: PDF plus
Schulform: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Weiterführende Links zu "Lernwerkstatt Imperialismus - Die schrittweise Aufteilung der Welt"